Finden Sie Ihr ideales Paar Socken

Es existiert kein Paar Socken, dass jeder tragen würde und welches jedem gleich gefällt. Seitdem wir mit Socken arbeiten, haben wir diese Unterschiede insbesondere feststellen können. Jeder sieht seine Socken auf seine Art und Weise. Einige haben bereits schlechte Erfahrungen machen müssen und möchten etwas Neues ausprobieren und andere wiederum sind auf der Suche nach exotischen Materialien. Wir können nicht all unsere Kunden mit einem einzigen Produkt zufriedenstellen. Es gibt diejenigen, die gerne farbige Socken tragen und jene Kunden, die mit schwarz glücklich sind. Jeder hat im Bezug auf Socken andere Vorlieben und Erwartungen: Während einige auf Farben Wert legen, bevorzugen andere wiederum schlichte Varianten; während einige auf Beständigkeit setzten, entscheiden sich andere wiederum für Leichtigkeit.

Hier wird Nüchternheit hervorgehoben!

Hier wird Nüchternheit hervorgehoben!

In diesem Fall trägt die Person Elemente, die entscheiden!

In diesem Fall trägt die Person Elemente, die entscheiden!

Letztendlich ist ein ideales Paar Socken erst dann perfekt, wenn es die Kriterien des Trägers erfüllt. Manche Kunden haben sehr genaue Vorstellungen davon, welche Kriterien eine Socke zu erfüllen hat. Damit Sie von ihrem Kauf nicht enttäuscht werden, listen wir Ihnen  hier einmal einige Kriterien auf, die jegliche Enttäuschungen vermeiden können und letztlich zum gewünschten Paar Socken führen.

  1. Die Länge: Das erste und vielleicht wichtigste Kriterium: die Länge der Socken. Auswählen kann man zwischen langen Socken, die knapp bis unter das Knie gehen und den kurzen Socken die bis zur Hälfte der Wade reichen. Kniehoch oder mittelhoch. Ein schwieriges Kopf an Kopf Rennen, denn jede Partei kann Ihre Vorteile vorweisen. Die mittelhohen Socken versichern Ihnen einen optimalen Halt. Socken, nicht am Ende des Tages runter rutschen. Durch das Stützen der Wadenkurve durch die kniehohe Socke, wird Ihnen ein perfektes Outfit garantiert. Ein weiteres Argument, welches für die kniehohe Socke spricht, ist das ästhetische Erscheinungsbild. Das kniehohe Modell verdeckt, anders als bei der mittelhohen Variante, die gesamte Wade. Dadurch wird verhindert, dass ein Teil der Wade zu sehen ist, im Falle dessen, dass die Hose hoch rutschen sollte. Die mittelhohen Socken sind den aktuellen Modetrends angepasst. Die Hosen sind schmal geschnitten, wofür die kniehohe Modelle insofern eher ungeeignet wären.
  2. Das Outfit: Was bevorzugen Sie an einer Socke: die Tatsache, ein Gefühl der Wartung zu haben oder die Tatsache, dass man die Socke nicht einmal anzieht? Durch Einschränkungen in Sachen Materialien und Technik, wird es schwierig, zwei Eigenschaften in einem Produkt zu haben. Insofern verleiht Ihnen eine Socke, die aus natürlichen Materialien hergestellt wird, Leichtigkeit. So haben Sie das Gefühl, als würden Sie nicht einmal Socken tragen. Polyamid wiederum vermindert dieses Gefühl von Leichtigkeit. Es gibt dem Träger sehr wohl das Gefühl, als würde er Socken tragen. Das Material ist oftmals dicker, somit fühlen sich die Socken eher fester an. Dennoch sind die Socken aus Polyamid nicht unbedingt viel wärmer als jene, die aus natürlichen Materialien hergestellt werden.
Hier ein Paar verstärktes schottisches Garn (Haltegefühl) und ein Paar Leinen (Leichtigkeit)

Hier ein Paar verstärktes schottisches Garn (Haltegefühl) und ein Paar Leinen (Leichtigkeit)

  1. Hitze: Möchten Sie Socken für warme Tage oder umgekehrt, um Schnee und Regen entgegentreten zu können? Auch diese Frage lässt sich dank der unterschiedlichen Materialien und ihren Eigenschaften beantworten. Insofern wird jemand, der sich viel und lange draußen aufhält, oft Motorrad fährt oder sehr kälteempfindlich ist, eher zu Wollsocken neigen. Ganz anders als jemand, der von seinem beheizten Zuhause zu seinem beheizten Arbeitsplatz geht und die dicken Wollsocken beispielweise nicht benötigt.

Die 3 Kriterien, helfen Ihnen, bei der Suche nach der idealen Socke voranzukommen. Die Entscheidung von Farben und Muster hängt nur vom persönlichen Geschmack jedes einzelnen ab. In diesem Fall riskieren wir entweder einen Herzinfarkt, oder wir visualisieren die passenden Socken für die passenden Outfits.

Mehr oder weniger sichtbare Muster

Mehr oder weniger sichtbare Muster

Für ein diskretes Auftreten, eignen sich eher Socken, die farblich dem Rest des Outfits abgestimmt sind. Im Gegensatz dazu, bieten kniehohe Strümpfe eine ideale Möglichkeit, um sich modisch auszutoben und Spaß zu haben. Es gibt keine Regeln, denn es geht darum, sich in seinem Outfit wohl zu fühlen.

Im Allgemeinen verlängern Socken, die in der gleichen Farbe sind, wie die Hose, die Silhouette. Sind Schuhe und Socken in der gleichen Farbe, so wird das Augenmerk auf den Schuh gerichtet.

Mit all diesen Kriterien sollte die Suche nach den perfekten Socken vereinfacht werden. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren, um die Modelle zu finden, die Ihren Wünschen und Bedürfnissen angepasst sind. Wir beraten Sie gerne und stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *